Schlagwort-Archiv: Datenschutzbeauftragter

ArbG Cottbus: (kein) Übergang des Datenschutzbeauftragten beim Betriebsübergang

Das Amt des internen Datenschutzbeauftragten geht im Fall eines Betriebsübergangs nicht auf den Erwerber des Unternehmens über, so das Arbeitsgericht Cottbus (Urteil vom 14.02.2013, Az. 3 Ca 1043/12 – Volltext). Dies gelte jedenfalls für den Fall, dass weder eine schriftliche Bestellung des bisherigen Datenschutzbeauftragten zum Datenschutzbeauftragten durch den neuen Betriebsinhaber gebe noch die arbeitsvertragliche Vereinbarung mit dem vorherigen Betriebsinhaber auf den Unternehmenserwerber übergegangen sei.

Weiterlesen

Sascha Kremer als externer Datenschutzbeauftragter zertifiert

Sascha Kremer, Geschäftsführer der LLR DSC GmbH, hat im Februar 2013 erfolgreich die schriftliche Prüfung als “externer Datenschutzbeauftragter (TÜV)” absolviert (PersCert TÜV, Zertifikats-Nummer 1992690). Er verfügt damit über die nachgewiesene, als externer Datenschutzbeauftragter nach § 4f Abs. 2 S. 1 BDSG benötigte Fachkunde.

Ab Mai 2013 wird Sascha Kremer selbst als Dozent für den TÜV Rheinland tätig werden und Unternehmensjuristen, Compliance-Beauftragte, Datenschutzbeauftragte und IT-Sicherheitsbeauftragte im “Datenschutz für Finanzdienstleister” fortbilden. Die erste Veranstaltung findet am 23.5.2013 in Frankfurt/Main statt (hier anmelden).